Um Missverständnissen vorzubeugen: Es gibt nachtürlich nicht nur dunkle Leidenschaften, sondern auch helle. Wahr ist allerdings, dass die heiße, ungezügelte Leidenschaft so manches Mal in die Irre führt. Abklärung - Abkühlung - kann da von Nutzen sein.