Wer stoppt uns, wenn wir nur Zweckmäßiges und Nützliches gelten lassen?  Wer kann uns hinterfragen bei unseren ausbeuterischen Absichten? Wer weist uns den Weg auf der Suche nach Freude am eigenen Dasein?