Die persönliche Stilleübung erfordert es, sich Zeit zu nehmen und die "innere Arbeit" zu beginnen. Zuerst fällt es vielleicht schwer, ruhig sitzen zu bleiben. Doch bald zeigt sich, dass sich die Mühe lohnt. Tieferliegendes steigt auf.