Wellengang

 

 

Winde, Wolken, Wogen

kommen schon seit je

von weither gezogen.

Niemals schweigt die See.

 

Felsenpanorama

über hellem Strand.

Immerzu das Drama

zwischen Meer und Land.

 

Nächtens in der Ferne

kreisen wie gewohnt

abertausend Sterne.

Ebenso der Mond.

 

Rhythmisch auf und nieder

schwingt der Wellengang,

rauschen dumpfe Lieder,

donnernder Gesang.